© SSG Zur Mühlburg 2023-12-11 - Impressum - Datenschutzerklärung -
SSG Zur Mühlburg

03.06.2023 - Vereinsmeisterschaft K3

BienenenfleißigeundDauerhaftübendeSportschützen in Aktion Gestern, am 03.06., war es wieder soweit. Nachdem wir schon vor zwei Wochen unsere vereinsinternen Tontauben-Meister auf dem Trap-Stand in Elxleben ermittelt haben, ging es am Samstag auf den Kurzwaffenstand darum, wer sich von uns in der K3-Vereinsmeisterschaft durchsetzen kann. Bei der K3-Disziplin des BDS geht es mit der Pistole auf 25 Meter um Handling und Präzision gepaart mit guten Nerven und Ohren sowie ein ordentliches Zeitgefühl, denn hier werden in insgesamt sechs Durchgängen zweimal 10 Schuss Präzision innerhalb von fünf Minuten, zweimal 5 Schuss in einer Intervallserie, bei der die Scheibe für jeweils drei Sekunden dem Schützen zu- und sieben Sekunden abgewandt, 5 Schuss in einer Zeitserie von 20 Sekunden und abschließend noch 5 Schuss innerhalb von 10 Sekunden abgegeben werden müssen. Gestern, am 03.06., war es wieder soweit. Nachdem wir schon vor zwei Wochen unsere vereinsinternen Tontauben-Meister auf dem Trap-Stand in Elxleben ermittelt haben, ging es am Samstag auf den Kurzwaffenstand darum, wer sich von uns in der K3-Vereinsmeisterschaft durchsetzen kann. Bei der K3-Disziplin des BDS geht es mit der Pistole auf 25 Meter um Handling und Präzision gepaart mit guten Nerven und Ohren sowie ein ordentliches Zeitgefühl, denn hier werden in insgesamt sechs Durchgängen zweimal 10 Schuss Präzision innerhalb von fünf Minuten, zweimal 5 Schuss in einer Intervallserie, bei der die Scheibe für jeweils drei Sekunden dem Schützen zu- und sieben Sekunden abgewandt, 5 Schuss in einer Zeitserie von 20 Sekunden und abschließend noch 5 Schuss innerhalb von 10 Sekunden abgegeben werden müssen Bei Kaiserwetter fanden sich über 30 Schützinnen und Schützen auf dem Schießstand in der Nähe von Erfurt ein und lieferten sich einen spannenden, sportlichen Wettkampf, bei dem es dann, neben vielen Fleißbienchenpunkten, am Ende auch natürlich drei Sieger zu verkünden gab. Als nächste Meisterschaft steht für uns dann die IPSC-Landesmeisterschaft am 06.08. in Zeulenroda an, bei der wir mittlerweile schon mit 15 Schützinnen und Schützen inklusive drei Jugendlichen angemeldet sind. Bis dahin genießen wir den Sommer und üben weiter fleißig!